Wie es Tradition ist, hielt auch 2006 der Modell-Sport-Club seine Nikolausfeier. Dieses Jahr waren wir beim Gipfelwirt auf dem Fahrenberg.

Es sollte eigentlich ab 18 Uhr eine Nachtwanderung ab dem Ski-Lift-Parkplatz zum Gipfel stattfinden. Leider war das Wetter dazu wenig einladend. Nebel und Regen machten schnell einig: "Wir fahren mit dem Auto!" 

 

 

 

Unser 1. Vorstand Günter Pschibl begrüßte zunächst wieder alle erschienenen Mitglieder.

Er machte darauf aufmerksam, dass es ihm noch wie gestern vorkommt, als wir noch in Altenstadt den Nikolaus begrüßten und dankte allen für ihr Kommen. 

 

 

Wie immer fast pünktlich traf nach dem Essen der Nikolaus einschließlich Grampus beim Gipfelwirt ein. Die Kinder, sowie die Vereinskameraden waren schon gespannt, welche Taten der Nikolaus in seinem Buch stehen hat. 

Die meisten kamen allerdings nicht zu schlecht weg. Dann erhielten zuerst die Kinder ein Päckchen vom Nikolaus und danach verteilte er, wie es Tradition ist, die von den Mitgliedern mitgebrachten Päckchen.

 

Danach ließen wir den schönen Abend noch ausklingen. Gegen 1 Uhr war dann auch der letzte MSCler wieder nach Hause gereist.

  

 

 

 

Weiter Bilder gibt es hier: