Am 2. August fand unser traditionelles Sommernachtsfest statt. Wieder fanden viele unserer Mitglieder, deren Frauen und Kinder gemeinsam den Weg zum Flugplatz.

Fast schon nach alten Brauch und Sitte, wurde das Essen und die Getränke abermals von zwei spendablen Mitgliedern übernommen. Bei den Salate und Beilagen wurden unsere Frauen aktiv und so konnten wir neben Gegrillten auch dort zugreifen. 

 

 

 

 

Leider war das Wetter an diesem Tag nicht so gnädig und so kam genau zu Beginn unseres Fest ein starker Regenguss. Nur gut, dass die Mitglieder im Zelt geschützt waren, auch wenn dass unseren Grillmeistern an dieser Stelle nur wenig half. Mit umfunktionierten Sonnenschirm wussten sich die beiden aber  zu helfen.

 

 

 

 Als Entschädigung quasi, zeigte sich kurz nach dem Regen über Vohenstrauß ein herrlicher Regenbogen,der zum Glück auf Bildern gebannt werden konnte.

 

 

 

Das Fest wurde nicht nur deswegen wieder zu einem Erlebnis. Es ist immer wieder schön, wenn sich Gründungsmitglieder, die immerhin schon 39 Jahre im Verein sind, mit den jungen Mitgliedern treffen. Das ist Teil unseres Vereins und eine wunderbare Art den Zusammenhalt zu fördern.